Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein..

Nachruf

rogereric11

Das gesamte Amadeus rockt Team war schockiert, als es im Mai diesen Jahres vom Tod von Roger Boggasch erfuhr.

Er stand seit dem ersten Konzert im Jahre 2006 bei Amadeus rockt am Dirigentenpult und hat das Projekt mit seinem Können und seiner Leidenschaft wesentlichst geprägt. Er war der Fixpunkt.

Roger, du wirst uns allen in lebenslanger Erinnerung bleiben.

Es war uns eine Ehre!

DANKE – es war uns eine Ehre!

Monate der Vorbereitung und Proben bis zur letzten Minute – und dann ist es doch immer ein Gefühl der Traurigkeit, wenn es vorbei ist.

Das war AMADEUS ROCKT 2014!

Nach drei Jahren Pause wollten wir Euch bewusst etwas Neues bieten. Die Komposition von Peter Lawrence über das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart, die Erweiterung des Ensembles mit Christian Venzke als “Mozart” und Jennifer Riedel als “Constanze”, die “Amadeus rock Band”,  -  ein Wagnis, denn es war uns bewußt, dass wir damit erstmal gegen das GEWOHNTE anspielen würden. Und es gibt doch nichts bequemeres, als das Gewohnte? :-)

Doch genau das wollten wir nicht.

Nach dem Motto NO RISK, NO FUN gingen wir dieses Wagnis ein – und wurden für unser Wagnis belohnt mit STANDING OVATIONS und langanhaltendem Applaus!

DANKE – es war uns eine EHRE!

Bleibt uns wohlgesonnen und vor allem gesund, denn schon bald heißt es wieder: AMADEUS ROCKT!

Hier erste Impressionen (Bilder von Thomas Schrader). Weitere Bilder folgen in Kürze

AMADEUS ROCKT 2014, Freiheitshalle Hof (2)

AMADEUS ROCKT 2014, Freiheitshalle Hof (5)AMADEUS ROCKT 2014, Freiheitshalle Hof (6) AMADEUS ROCKT 2014, Freiheitshalle Hof (8)

AMADEUS ROCKT 2014 – NEU, SPANNEND, ROCKSYMPHONISCH

Amadeus rockt Zeile

Nach drei Jahren Pause heißt es wieder: AMADEUS ROCKT!

…………………………………………………………….

Donnerstag, 30.10.2014, großes Haus, Freiheitshalle Hof

Freitag, 31.10.2014, großes Haus, Freiheitshalle Hof

…………………………………………………………….

NEU, SPANNEND, ROCKSYMPHONISCH

Das Erfolgsprojekt AMADEUS ROCKT kommt zurück auf die Bühne, die Hofer Symphoniker präsentieren sich wieder als groovendes Symphonieorchester, doch diesmal mit neuem Konzept.

Für das bahnbrechende Crossover aus Klassik und Rock wurden bislang große Hits und Evergreens aus Rock, Pop und Klassik arrangiert. Diesmal erlebt das Publikum ganz neue Musik. Der Komponist und Solotrompeter der Hofer Symphoniker Peter Lawrence komponiert eigens für AMADEUS ROCKT 2014 eine spektakuläre Rocksymphonie. Auf der einen Seite steht dabei eine Rockband, deren Mitglieder sich gezielt für das diesjährige Festival zusammengefunden haben, auf der anderen Seite die Hofer Symphoniker. Wie immer spielen Rockband und Symphonieorchester als gleichberechtigte Partner neben- und miteinander. Lawrence, der sich bei AMADEUS ROCKT schon als Arrangeur einen Namen gemacht hat, erschafft ein Werk, in dem erstmals Mozart durchgehend eine Rolle spielt.

Christian Venzke wird als Sänger und gleichzeitig als Mozart höchstpersönlich auftreten, der über sein inzwischen 258-jähriges Leben und seine Musik sinniert. Was ist Mozart heute? Natürlich Rockmusiker! Unzufrieden mit seinem alten Don Giovanni, entwirft er spontan eine Rockmusical-Fassung der weltberühmten Oper. Beinahe scheitert er daran. Naturgewalten, Liebesballaden, Spaß, Schicksal, kurz: In den sechs Teilen der Rocksymphonie erklingt all das, was ein leidenschaftliches Leben so ausmacht. Neben Christian Venzke wird Jennifer Riedel als Koloratursopran zu hören sein. Lawrence‘ Komposition ist angereichert mit berühmten Zitaten aus der Musikgeschichte und wird mit viel Humor, Unterhaltung, einer Lightshow und Filmsequenzen dargeboten. Für die Moderation sorgen Dirigent Roger Eric und Radspitz-Frontmann Klaus Pfreundner.

Roger Eric, Dirigent und Moderator
Peter Lawrence, Komponist
Christian Venzke, Gesangssolist
Jennifer Riedel
, Gesangssolistin

AMADEUS-ROCKT-BAND
Klaus Pfreundner
, Frontmann und Moderator
Ralf Wunschelmeier
, Gitarre
Alfred Kallfass
, Bassgitarre
Johannes Potzel
, Drumset
Timo-Jan Deen
, Percussion
Peter Lawrence,
 Keyboard

 

Hier gehts zu den Infos bzgl. Kartenvorverkauf!

DANKE HOF!

Die Wöscht sind kalt, des Bier ist warm, und d’rum gemma jetzt alle ham ….

Zwei Tage AMADEUS ROCKT in der Altstadt Hof liegen hinter uns und es war ein TRAUM!

Das Wetter war uns an beiden Tagen gnädig und ließ uns trockenen Fußes die Hofer City rocken. Und vor unseren Augen verwandelte Sie sich in eine Live – ARENA mit La-ola-Wellen ….

Vielen Dank an alle, die uns bei diesem außergewöhnlichen Event unterstützt haben. Vielen Dank an die vielen tausend Besucher für ihre Begeisterung. STANDING OVATIONS an beiden Tagen, mehr ist nicht zu sagen!

Bis zum nächsten Mal bei AMADEUS ROCKT!

Amadeus rockt OPEN AIR 2011

Freitag, 22. Juli 2011, 20:00 Uhr

Altstadt Hof
___________________

Samstag, 23. Juli 2011, 20:00 Uhr

Altstadt Hof

Erstmals in der Hofer Altstadt präsentieren die Hofer Symphoniker, die Band Radspitz und Roger Eric als Dirigent ihr gemeinsames Erfolgsprojekt AMADEUS ROCKT mit einem neuen Programm.

Mit dem Open-Air Weiterlesen

DANKE ERLANGEN!

Danke Erlangen!

Auf Einladung der VR Bank Erlangen kam Amadeus rockt zum ersten Mal nach Erlangen und setzte die Erfolgsserie mit einem fulminanten Konzert in der Stadthalle Erlangen fort.

Zum Konzert Nachbericht einfach HIER klicken!

Amadeus rockt in Erlangen

Die VR- Bank Erlangen präsentiert am Dienstag, 9. November AMADEUS ROCKT im Kongresszentrum in Erlangen. Karten für dieses aussergewöhnliche Ereignis gibt es HIER!

Die Plassenburg rockte!

Vielen Dank für zwei unvergessliche Konzertabende (Sa. 24.7. / So. 25.7.) im schönen Hof der Plassenburg in Kulmbach / Oberfranken. Wir präsentierten unser neues Programm vor einem begeisterten Publikum und freuten uns sehr über das Feedback.

Hier die schönsten Bilder vom Premierenabend (24.7.)

Nachfolgend der Bericht aus den regionalen Printmedien. Weiterlesen

Danke Kulmbach!

roger_klaus_regenschirmVielen Dank Kulmbach für zwei tolle OPEN AIR – Konzerte im schönen Hof der Plassenburg in Kulmbach! Auch wenn das Wetter alles andere als OPEN AIR tauglich war, das Publikum war es um so mehr!

AMADEUS ROCKT Open Air Plassenburg

amadeusrocktkulmbach.jpgNur noch wenige Tage, dann gibt es die Neuauflage der jetzt schon denkwürdigen AMADEUS ROCKT OPEN AIR Konzerte auf der Plassenburg in Kulmbach aus dem Jahre 2007.

Das aktuelle “BEST OF” Programm beinhaltet alle Highlights aus den letzten drei Jahren AMADEUS ROCKT sowie neuen Arrangements u.a. von Grönemeyer, Queen, Bizet, uvm.

Der erste Konzerttag am Samstag, 18.7. ist bereits ausverkauft. Karten für den zweiten Konzerttag, Sonntag, 19.7. gibt es bei TOURISMUS & VERANSTALTUNGSSERVICE KULMBACH, Tel. 0 92 21 – 95 88-60.


Nächste Seite →